Unterrichtsstörungen effektiv loswerden

Unterrichtsstörungen effektiv loswerden und entspannten Unterricht erleben. 

Was sind Unterrichtsstörungen?

Wird der Unterricht gestört, d.h. wenn Lehren und Lernen nicht mehr möglich sind, gibt es Unterrichtsstörungen.

Eins vorweg: Einen Unterricht komplett ohne Störungen gibt es nicht. 

Es gibt schülerbezogene, lehrerbezogene oder externe Störungen.

Meine Erfahrungen, wie ich zum entspannten Unterricht kam

Mein Weg als Grundschullehrerin war geprägt von vielen Unterrichtsstörungen. Ich war an einer Grundschule mit Kindern aus bildungsfernen Elternhäusern und einem hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund. Früher bin ich immer davon ausgegangen, die Störungen kommen generell nur von den Schüler:innen und diese habe ich bestraft, sanktioniert, vom Unterricht ausgeschlossen usw. 

Bis ich als Fachkraft in unterschiedlichen Klassen unterrichtete und jede Klasse anders war, obwohl die Kinder aus dem gleichen Bezirk kommen. 

Das mal der ein oder andere Schüler:in stört, ist ok, aber die Klassen war so unterschiedlich. Und erst da fing ich an, mir Gedanken zu machen, dass die Klassenatmosphäre eindeutig von der Lehrkraft ausgeht. 

Ich habe meine ganze Erfahrung zu einem Mini-Ebook zusammengefasst. 

Folgende Punkte habe ich verändert, damit Unterrichtsstörungen weniger wurden und die Klassenatmosphäre sehr angenehm war:

Unterrichtsstörungen effektiv loswerden - Entspannter Unterricht

Genau diese 10 Punkte haben mir geholfen, dass mein Unterricht wesentlich entspannter war. 
Es gibt kein Rezept dafür, dass es genauso auch bei allen anderen funktioniert. Es gibt auch keine Schritt- für – Schritt Anleitung von mir. 

Ich kann nur meine Erfahrungen mit dir teilen. Ich kann dir alles sagen, was ich nach und nach verändert habe. Und diese Tipps kannst du als Input nehmen und dich weiter mit diesen Themen beschäftigen. Wenn es dich anspricht, kannst du es in deinem Unterricht verändern, an dir arbeiten und selbst schauen, ob dein Unterricht genau so entspannt wird wie meiner es war. 

Möchtest du Unterrichtstörungen loswerden?

Möchtest du eine entspannte Unterrichtsatmosphäre?

Möchtest du motivierte, konzentrierte und selbstsichere Schüler:innen?

Möchtest du einen respektvollen Umgang miteinander?

Bist du bereit, Veränderungen an dir und deinem Unterricht vorzunehmen?

Dann hole dir jetzt mein E-Book und profitiere von meinen Erfahrungen. Es ist ein ganzheitlicher und völlig anderer Ansatz, auf einer Ebene, die mit vielen Veränderungen stattfindet. 

Du und deine Persönlichkeit

Dein Unterricht

Die Beziehung zu deinen Schüler:innen

Ganzheitlich Yoga im Unterricht

All diese Dinge haben mir im Laufe meiner Entwicklung geholfen, dass Unterrichtsstörungen in meinem Unterricht immer weniger wurden und wir immer öfter unser Stundenziel erreicht hatten. 

In meinem E-Book lernst du meine Geschichte kennen. Ich beschreibe dir, wie mein Unterricht früher aussah, wann ich gemerkt habe, dass ich was ändern muss und was ich getan habe, um meinen Unterricht zu ändern.

Ich beschreibe dir kurz meinen Weg zum Yoga, was es ist und wie genau ich es im Unterricht eingesetzt habe. 

Deine Persönlichkeit

Ich zeige dir, dass Persönlichkeitsentwicklung der wichtigste Faktor dabei spielt. Wie du denkst, welche Werte du hast, welche Ziele du verfolgst und welche Glaubenssätze du hast, sind entscheidende Faktoren nicht nur als Lehrkraft, sondern für alle, sowohl Erwachsene als auch Kinder.

Der Unterricht

Wie dein Unterricht gestaltet ist, spielt auch eine wesentliche Rolle. Holst du die Kinder da ab, wo sie stehen? Greifst du Themen der Kinder auf und baust deinen Unterricht um diese Themen drum herum? 

Das Lernziel

Benutzt du ein Lernziel für jede Stunde oder hast du keine Zeit dafür?

Beziehung zu den Schüler:innen

Welche Beziehung führst du mit jedem Einzelnen deiner Schüler:innen? 

Klassenwerte statt Klassenregeln

Benutzt du Klassenregeln oder lieber Werte? Ist dir die Auseinandersetzung mit Werten zu viel? Magst du Regeln und Konsequenzen, Belohnungen und Bestrafungen? 

Bewegung / Yogaübungen

Wie viel Bewegung baust du in deinen Unterricht ein? Denkst du, durch Bewegung geht wertvolle Unterrichtszeit verloren? Fehlen dir Ideen für Bewegungsspiele? 

Entspannung

Wie wichtig findest du Entspannung für Kinder? Hast du dich mit dem Thema schon einmal auseinandergesetzt?

Gefühle

Sprichst du mit Kindern über Gefühle? Gibt es gute und schlechte Gefühle? Oder dürfen alle Gefühle erlebt werden?

Gedanken

Wie denken Kinder? Was ist mit ihren unruhigen Gedanken und wie bekommen wir sie wieder ruhig, damit es sich gut konzentrieren kann? Visualisierungen helfen Kindern zu verstehen, wie Gedanken im Kopf aussehen können. 
Baust du Meditationen und Achtsamkeit in deinen Unterricht ein? 

Atmung

Hast du dich schon mal mit dem menschlichem Atem beschäftigt? Wie atmen wir? Wie kann unser Atem uns beruhigen? 

So viele Fragen. 

Und vielleicht merkst du auch, dass die Antworten eigentlich schon vorgegeben sind. Denn genau diese 10 Punkte sind es, mit denen ich mich auseinandergesetzt habe und die mir geholfen haben, Unterrichtsstörungen zu vermeiden. Und nicht nur das. Die Kinder wurden selbstsicherer, motivierter, konzentrierter, hatten mehr Selbstbewusstsein, waren lösungsorientierter, die Klassengemeinschaft wurde gestärkt, die sozialen Kompetenzen ausgebaut und die Klassenatmosphäre war sehr harmonisch und friedvoll. 

Ich konnte all diese Dinge umsetzen und kann dir meine persönliche Erfahrung nur ans Herz legen. Ich wünsche mir, dass dir meine Tipps helfen. Dass du dich aktiv damit auseinandersetzt und genauso davon profitierst wie ich. 

Ich wünsche dir, dass meine Inputs dich dazu verleiten, viele Themen noch zu vertiefen, die deinen Weg ausmachen, die dich ausmachen und dass du zufrieden mit deinem Unterricht bist. 

Und falls dir nur 1 Tipp von diesen 10 hilft, dann freue mich ebenso. 

Schreib mir gerne deine Erfahrungen und teile deine Gedanken mit mir. 

Unterrichtsstörungen effektiv loswerden

E-Book mit 10 Schritten zu entspannterem Unterricht
EBOOK
Unterrichtsstörung

Umgang mit Unterrichtsstörungen

Mit 10 Schritten zum entspannten Unterricht mit weniger Unterrichtsstörungen. Was sind Unterrichtsstörungen? Unterrichtsstörungen sind Störungen, die im Unterricht erkennbar werden und eine Unterbrechung von Lehren

LESE MEHR »
Steinzeit Material

Steinzeit Yoga mit Kindern

Steinzeit ist in der Grundschule im Sachunterricht ein beliebtes Thema. Mit dem Yogamaterial wird der Unterricht ergänzt. Neben dem herkömmlichen Unterrichtmaterial kann der Unterricht durch

LESE MEHR »

Affirmationen in einer 21 Tage Challenge

Affirmationen helfen negative Glaubenssätze loszuwerden.Mach mit bei der ‘#21tageICHchallenge. Affirmationen vorleben Wie möchten wir unsere Kinder zu starken Persönlichkeiten vorantreiben, wenn wir es ihnen nicht

LESE MEHR »
Yogastunde Fee Einhorn

Yoga zum Thema Fee und Einhorn

Yoga zum Thema Fee und Einhorn führt die Kinder ins Reich der Fabelwesen. Mit spannenden Yogastunden und Fantasiereisen als pdf zum ausdrucken. Kinder lieben das

LESE MEHR »