Autogenes Training für Kinder sofort umsetzen

Autogenes Training für Kinder kannst du mit dieser Schritt für Schritt Anleitung sofort in 6 Wochen umsetzen. 

Inhalt

Warum brauchen Kinder Autogenes Training?

Durch psychosomatische Beschwerden, die durch Stress entstehen, wird das Kind von Arzt zu Arzt geschleppt, mit Medikamenten vollgepumpt und die Beschwerden hören kurz auf, kommen aber immer wieder oder es bilden sich Neue. 

Findest du dein Kind in dieser Beschreibung wieder?

Hat es Beschwerden, wie

  • Bauchschmerzen
  • Verdauungsprobbleme
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Schlaflosigkeit
  • Innere Unruhe
  • Hautunreinheiten
  • Ohrgeräusche
  • Reizbarkeit
  • uvm..

Hast du schon alles versucht, und es wird nicht besser?
Dann kann es sein, dass dein Kind zu viel Stress hat und das Nervensystem im Ungleichgewicht ist.

Der Parasympathikus (Entspannungsnerv) ist viel zu niedrig im Vergleich zum Sympathikus. Diesen gilt es nun zu aktivieren, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. 

Schritt für Schritt zur Entspannung

Anleitung zum Autogenem Training für Kinder

Materialpaket zum runterladen

Autogenes Training für Kinder hilft deinem Kind zu entspannen

Das Autogene Training wurde von Prof. Dr. Schultz entwickelt und wird zu den kognitiven Entspannungsverfahren gezählt. Die konzentrative Selbstentspannung ermöglicht es, ohne jegliches Material, nur mit Hilfe der Konzentration auf bestimme Körperregionen, die mit unterschiedlichen Stufen zur vollkommenen Entspannung führt, überall anzuwenden. Das vegetative Nervensystem wird im Körper durch diese Übung angesprochen.

Beim Autogenen Training geht es darum, 6 verschiedene Formeln anzuwenden, die zur Entspannung führen. Dazu zählen:
(RUHE)
SCHWERE
WÄRME
ATEM
BAUCH
HERZ
STIRN

Ruhe ist eine Vorübung und zählt nicht direkt als eine Formel.
Die anderen Formeln kannst du mit Hilfe von meiner schrittweisen Anleitung und Vorgehensweise deinem Kind beibringen.

Was muss ich beim Autogenem Training für Kinder beachten?

Hat das Kind starke Vorerkrankungen, gilt es diese Entspannungsmethode mit einem Arzt zu besprechen und sich die Erlaubnis einzuholen. Dazu zählen Epilepsie, Herz-/Kreislauferkrankungen, starkes Asthma usw. 

Ansonsten kannst du im Prinzip nichts falsch machen. 

Das Autogene Training für Kinder ist etwa ab 6 Jahren mit Anleitung möglich. Dazu werden die ersten 3 Formeln eingeübt. Hat das Kind eine sehr gute Körperwahrnehmung, können auch noch die letzten 3 Formeln hinzugefügt werden. Prinzipiell werden alle 6 Formeln ab ca. 8/9 Jahren empfohlen, aber die Altersangaben sind nur Richtlinien und es kommt auf das Kind drauf an, wie gut es die Formeln spüren kann. 

Eine gute Vorbereitung erleichtert es dir, dass das Kind auch bei dieser Entspannungsmethode gut mitmacht. In meiner Schritt-für-Schritt- Anleitung erkläre ich dir ganz genau, wie du dabei vorgehst. 

Was mache ich, wenn mein Kind nicht mitmacht?

Sollte dein Kind das Autogene Training komplett verweigern, dann überprüfe nochmal folgende Dinge:

  • Du hast mit deinem Kind über stressige und entspannte Situationen gesprochen
  • Ihr habt diese Situationen gegenübergestellt und auf einer Waage dargestellt, um zu verdeutlichen, dass die stressigen Situationen überwiegen und die entspannten zu wenig vorhanden sind, um die Waage ins Gleichgewicht zu bringen. (Bildkarten auf Balkenwaage)
  • Du hast mit deinem Kind gemeinsam visualisiert, warum die Gedanken unruhig sind und wie sie zur Ruhe gebracht werden können. (Glitzerglas, Schatzkiste im See, Lavalampe)
  • Du hast mit deinem Kind einen Lernwegeplan mit kleinen Zwischenziel und dem Hauptziel “Ich kann mich gut und alleine entspannen.” aufgeschrieben. 
  • Du hast die Ideen und Vorschläge deines Kinder berücksichtigt und in den Ablauf mit eingebunden. 
  • Du bist selbst ganz ruhig und gelassen und reagierst mitfühlend, wenn dein Kind diese Entspannungsmethode nicht akzeptiert. (Keine Angst, es gibt noch andere, wie zum Beispiel die progressive Muskelentspannung, Fantasiereisen oder Yoga)
  • Du bist selbst ganz entspannt und möchtest deinem Kind nur helfen. 

Schritt für Schritt in 6 Wochen zur Entspannung mit dem Autogenem Training

Hier findest du eine Übersicht, was alles in der Anleitung dabei ist. 

Dieses Material beinhaltet:

16 seitiges pdf- Dokument mit Informationen und schrittweisen Erläuterungen rund um das Autogene Training für Kinder.

Lernwegeplan (4 Varianten: 2 mal kurz, 2 mal lang) mit Zwischenzielen und dem Hauptziel, als Dartscheiben dargestellt, wie gut das Ziel erreicht wurde. 

6-seitiges Tagebuch zum Eintragen

Bildkarten zur Visualisierung, warum es wichtig ist, das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung zu finden (mit Hilfe einer Balkenwaage)

4 Möglichkeiten zur Visualisierung von Unruhe/Ruhe (Gedanken oder körperlich)

Durch diese schrittweise Einführung der einzelnen Formeln lernen Kinder die einzelnen Formeln zu spüren und demnach den ganzen Körper zu entspannen. Die Autosuggestionsformeln helfen Kindern in etwa ab dem Grundschulalter (Beginn mit 3 Formeln) und ab ca. 9/10 Jahren werden alle Formeln angewandt.

Kunden - Bewertungen

Ich habe diese Anleitung entdeckt und mich wirklich intensiv damit beschäftigt. Schon alleine das Bewusstmachen, was genau mein Kind zur innerlichen Unruhe und Angespanntheit treibt, zeigte uns genau, was wir auch im Alltag ändern können. Sehr schön und strukturiert umgesetzt.
Nadine L.
Mutter
Ich habe in der Klasse sehr viele Kinder, die sich schlecht konzentrieren können und sich schnell ablenken lassen. Ich habe in kleinen Gruppen das Autogene Training nach dieser Anleitung probiert. Jede Woche habe ich eine neue Formel eingeführt und die Kinder haben zu Hause weiter geübt und fleißig ihr Tagebuch geführt. Die Eltern haben mir schon gedankt, wie positiv sich das Verhalten ihrer Kinder verändert hat. Auch ich sehe, wie ruhig und konzentriert die Kinder jetzt arbeiten. Es hat uns sehr viel geholfen. Meiner Meinung nach sollte jeder diese Entspannung probieren. Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen.
Sarah M.
Lehrerin und Mutter
Autogenes Training für Kinder

Lernweg mit Zwischenzielen und dem Hauptziel. Dieser ist in der Schritt- für-Schritt – Anleitung dabei 

Lernweg

Bildkarten verdeutlichen Kindern stressige und entspannte Situationen. Diese sind in der Anleitung dabei. 

6-seitiges Tagebuch, um festzuhalten, wie gut das Hineinspüren in den eigenen Körper funktioniert. 

Tagebuch

Meine Buchempfehlungen