Werte in der Schule richtig vermitteln, dass Kinder sie verstehen

Werte in der Schule kannst du mit diesen 31 toll illustrierten Bildkarten einfach erklären und daran arbeiten.

Warum du Werte in der Schule als Thema behandeln und integrieren solltest

Werte haben bei allen Menschen eine hohe Bedeutung, da sie Charakteristika und Handlungen wiedergeben. Jeder hat seine individuellen Werte, die meist durch das Elternhaus vorgegeben werden. 

Grundwerte geben uns die Richtung an, wonach wir streben wollen. Kinder haben genau so Werte, können sie jedoch meistens noch nicht beschreiben oder definieren, weil sie mit dem Wort „Wert“ noch nichts anfangen können. 

Jedoch sind sie sich dessen bewusst, welche Werte ihnen wichtig sind. Genau dies zu thematisieren bildet eine solide Grundlage für eine gute Beziehung zwischen Lehrkraft und Schüler:innen und zwischen den Schüler:innen untereinander. 

Wie können Werte in der Schule thematisiert werden?

Das Thema „Grundwerte“ sollte als Basis/tragende Säule gesehen werden, worauf alles andere aufgebaut wird. 

Mit Kindern genau dies zu thematisieren, äußert sich bei manchen Werten schwierig, da es oftmals abstrakte Nomen sind, mit denen die Kinder nichts anfangen können. Sie können diese Wörter besser begreifen, wenn diese als Adjektive benutzt werden. 

Bsp. Aus Achtsamkeit wird achtsam oder aus Gerechtigkeit wird gerecht usw.

Denn so können sie sagen „Ich bin…“ und verstehen Adjektive schon eher als Nomen. Jedoch sind viele Wörter immer noch unverständlich, da den Kindern die Visualisierungen fehlen, mit denen sie die Wörter in Verbindung bringen können. 

Kinder denken bis ca. 7/8 Jahren in nur in Bildern und erst mit dem Schriftspracherwerb fangen die Kinder an auch in Worten zu denken. Deshalb brauchen Kinder so viele Bilder/Visualisierungen und Beispiele wie möglich, um Zusammenhänge herstellen zu können. 

Werte - Bildkarten helfen Kindern Zusammenhänge herzustellen

Um genau dort anzusetzen, wo die Kinder Schwierigkeiten haben, habe ich 31 Illustrationen gezeichnet, die als Beispiel für einen Wert stehen und mit denen Kinder sich identifizieren können. 

Diese Werte-Karten sind in 2 unterschiedlichen Varianten verfügbar. 

1x mit weißem Hintergrund und schwarzem Rahmen

1x mit türkisem Hintergrund

Ansonsten gibt es sie mit Adjektiven oder zum selbst beschriften. Die grünen Karten gibt es auch mit Nomen. 

Beide Varianten gibt es auf eduki.de  oder in meinem Etsy-Shop. 

Wertekarten
Wertekarten über ETSY kaufen 6,00€
Werte in der Schule
Wertekarten über ETSY kaufen 6,00€

Kostenlose Werteliste zum runterladen

Sabine

Wenn dir das Material gefällt, freue ich mich über ein Feedback von dir.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Yogaübungen Herbst
Yokids - Blog

Yoga zum Thema Herbst

Yoga zum Thema Herbst für Kinder in der Grundschule, zu Hause, in der Kita oder überall mit Fantasiereisen, Yogagedicht, Meditation uvm.  Herbstlich geht es momentan

Lese mehr
Apfel Kinderyoga
Material

Yoga zum Thema Apfel

Yoga zum Thema Apfel für Kinder im Kinderyoga oder im Unterricht in der Schule mit Fantasiereisen, Atemübungen, Yogaübungen und Meditation. Kinder lieben Äpfel. Das Thema

Lese mehr
Unterrichtsstörung
Yokids - Blog

Umgang mit Unterrichtsstörungen

Mit 10 Schritten zum entspannten Unterricht mit weniger Unterrichtsstörungen. Was sind Unterrichtsstörungen? Unterrichtsstörungen sind Störungen, die im Unterricht erkennbar werden und eine Unterbrechung von Lehren

Lese mehr
Steinzeit Material
Material

Steinzeit Yoga mit Kindern

Steinzeit ist in der Grundschule im Sachunterricht ein beliebtes Thema. Mit dem Yogamaterial wird der Unterricht ergänzt. Neben dem herkömmlichen Unterrichtmaterial kann der Unterricht durch

Lese mehr
Yokids - Blog

Affirmationen in einer 21 Tage Challenge

Affirmationen helfen negative Glaubenssätze loszuwerden.Mach mit bei der ‚#21tageICHchallenge. Affirmationen vorleben Wie möchten wir unsere Kinder zu starken Persönlichkeiten vorantreiben, wenn wir es ihnen nicht

Lese mehr