Yokids Logo

Unterricht entspannt gestalten – eine etwas andere Herangehensweise, um Unterrichtsstörungen zu reduzieren.

Unterrichtsstörungen effektiv loswerden

Wie du mit Hilfe von 10 Schritten entspannten Unterricht führst

Bist du überfordert von ständig störenden Schüler:innen?

Hast du das Gefühl nicht allen gerecht zu werden im Unterricht? 

Können deine Schüler:innen oft ihr Stundenziel nicht erreichen, weil der Unterricht gestört wird?

Bist du beschäftigt mit Maßnahmenkatalogen und Bestrafungen?

Haben bisher alle gängigen Tipps zu Unterrichtsstörungen nicht nachhaltig geholfen?

Würdest du dir wünschen, dass dein Unterricht deine Schüler:innen motiviert, dass sie erst gar nicht zum Stören kommen?

Möchtest du mit deinen Schüler:innen den Unterrichtsalltag entspannt gestalten?

Wünscht du dir eine Beziehung zu deinen Schüler:innen auf Augenhöhe?

Wünscht du dir friedvolles und respektvolles Miteinanander?

Möchtest auch du eine angenehme Klassenatmosphäre

Wie du Unterrichtsstörungen vorbeugen kannst

Vielleicht kommen dir folgende Situationen bekannt vor

Dein Unterricht ist gut vorbereitet und ein/e Schüler:in hat schon zu Beginn keine Lust und ärgert den Tischnachbarn

Du möchtest heute noch unbedingt die Rechtschreibregeln wiederholen und einige Kinder suchen nach anderen Beschäftigungen

Eine Biene fliegt ins Klassenzimmer und an Unterricht ist jetzt gar nicht mehr zu denken

Eins vorweg: Einen Unterricht ohne Störungen gibt es nicht.

Ich habe grundlegende Dinge verändert, um Unterrichtsstörungen vorzubeugen oder zu reduzieren

Ich möchte dir kurz meine Geschichte erzählen

Ich bin Sabine und war 11 Jahre lang Grundschullehrerin. Direkt nach meinem Referendariat habe ich viel mit Belohnungssystemen, Sanktionieren und Bestrafungen gearbeitet, um das Verhalten von “störenden” Kindern zu ändern.

Irgendwann habe ich viel Fachunterricht erteilt und war in verschiedenen Klassen, die alle komplett unterschiedlich waren, obwohl sie aus dem gleichen Bezirk kommen. 

Es gab Klassen, in denen es sehr entspannt und angenehm war und in anderen war der Wurm drin und es waren immer die gleichen Kinder, die störten und sich nicht an Regeln halten konnten. 

So habe ich erkannt, dass die Lehrkraft sehr großen Einfluss auf die gesamte Klassenatmosphäre hat. 

So habe ich einige Dinge an mir, meinem Unterricht und der Beziehung zu den Kindern geändert, um entspannten Unterricht zu leiten. 

Ich möchte all meine Erfahrungen mit dir teilen, damit auch Unterrichtsstörungen in deinem Schulalltag weniger werden, die zwischenmenschliche Beziehung sich verbessert und du eine angenehme Klassenatmosphäre hast

Als ich meine Erfahrungen mit anderen Kollegen geteilt habe, haben auch sie einige Punkte verändert und sind entschlossen, diese Entwicklung durchzuführen, um ihre Erfolge noch sichtbarer zu machen. 

So entschloss ich mich, all meine Erkenntnisse und Tipps in einem eBook zusammenzufassen, damit auch andere davon profitieren. 

Unterrichtsstörungen loswerden

Mein Ratgeber mit all meinen Erfahrungen zeigt dir einen Perspektivwechsel zu herkömmlichen Methoden rund um Unterrichtsstörungen

Mit dem Wissen von heute hätte ich alle gängigen Maßnahmen mit Bestrafungen und Saktionieren ersparen können. 

Doch zum damaligen Zeitpunkt wusste ich es nicht besser und auch du kannst jetzt damit beginnen, dich und deinen Unterricht zu verändern, um Störungen vorzubeugen.

Hast du schon verschiedene Maßnahmen probiert, die aber nicht nachhaltig gewirkt haben, sondern sich ständig wiederholen? 

Damit bist du nicht allein. Der erste Schritt etwas ändern zu wollen, besteht darin zu wissen, wo man ansetzen soll. 

Mit meinem Ratgeber erhältst du wichtige Tipps, die deinen Unterricht nachhaltig prägen werden. 

Gründe und Ursachen für Unterrichtsstörungen gibt es viele. 

Ich habe immer gedacht, es sind schülerbezogene Störungen, aber meine Entwicklung hat mich des besseren belehrt. 

Meine Persönlichkeit und mein Unterricht waren die Hauptursachen, warum Schüler:innen störten. 

Jeder kann an sich und seinem Unterricht etwas ändern, um nachhaltig Störungen zu reduzieren oder gar vorzubeugen. 

Schüler:innen, mit denen man in Beziehung tritt, auf Augenhöhe begegnet und sie dort abholt, wo sie stehen, stören weniger. 

Unterrichtsstörung

Wusstest du...

… dass Unterrichtsstörungen selten absichtlich von Schüler:innnen ausgehen? 

… dass der übliche Maßnahmenkatalog nur kurzfristig wirkt?

… es oftmals nicht gerechtfertigt ist, Schüler:innen zu bestrafen, obwohl die Ursache nicht der/die Schüler:in ist? 

Warum entspannter Unterricht?

In einem entspannten Unterricht fühlen sich die Kinder wohl, sie sind motiviert am abwechlungsreichen Unterricht teilzunehmen, haben ihr Lernziel vor Augen und fühlen sich ernst genommen. 

Die Beziehung zwischen der Lehrkraft und jedem einzelnen Schüler/in steht im Mittelpunkt. 

Es herrscht kein Leistungsdruck, kein Vergleich untereinander und Priorität haben Werte anstatt Regeln.

Die Kinder haben Spaß in der Schule, können mit ihren Gefühlen umgehen und achten auf ihre Bedürfnisse. 

Die Klassenatmosphäre ist entspannt und es herrscht ein starkes Gemeinschaftsgefühl. 

Das Ergebnis: Der Unterricht ist entspannt und es gibt weniger Unterrichtsstörungen

Zitat Unterricht

Das bekommst du

10 effektive Schritte

Meine 10 Schritte, die ich an mir und am Unterricht geändert habe, um Unterrichtsstörungen zu beseitigen

Unzählige Tipps und Maßnahmen

Durch deine Persönlichkeit, deinen Unterricht und ganzheitliches Yoga erfährst du von vielen positiven Wirkungen mit vielen Tipps

Weitere Inputs

Viele Anregungen und weitere Hilfen, die du noch weiter vertiefen kannst, um deinen Unterricht noch weiter zu optimieren.

Worüber ich in meinem Ratgeber und von meinen Erfahrungen berichte

Weitere Geheimnisse, die ich dir verrate

♥ Meine Geschichte vom Sanktionieren zum wertschätzenden Umgang miteinander – S.8
♥ 3 Arten von Unterrichtsstörungen – S. 12
♥ 5 Elemente des Hatha Yoga, die du im Unterricht integrieren kannst – S. 15
♥ Viele Fragen, mit denen du arbeiten kannst, um herauszufinden, welche Persönlichkeit du hast – S. 17
♥ Warum du keine Erwartungen haben solltest – S. 19
♥ 1 Übung, um negative Glaubenssätze durch positive zu ersetzen – S. 21
♥ 6 Beispiele, wie du mit Kindern positive Ich-Sätze üben kannst – S. 42
♥ 1 Strategie, wie du herausfindest, ob deine Ziele mit deinen Werten übereinstimmten – S.22
♥ Eine komplette Werteliste – S.24
♥ Wie du Werte durch Klassenregeln ersetzen kannst – S. 33
♥ Warum du Zeit in eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung investieren solltest – S. 30
♥ 5 konkrete Beispiele, um deinen Unterricht aufzulockern – S. 24
♥ 12 Stichpunkte, die du weiter vertiefen kannst, um deinen Unterricht zu verbessern – S.26
♥ Warum es wichtig ist, dass Kinder verstehen, warum sie etwas lernen – S. 28
♥ Mit welchem Material du den Kindern verdeutlichen kannst, dass sie sich nicht vergleichen brauchen – S. 32
♥ Welche konkreten Bewegungen den Kindern gut tun und du sie einfach mit dem Lernen verbinden kannst – S. 35
♥ Mit welchen Methoden du den Kindern Entspannung beibringen kannst – S. 37
♥ welches Material das Thema “Gefühle” aufgreift – S. 39
♥ 3 konkrete Visualisierungen, um Gedanken zur Ruhe zu bringen – S. 40
♥ 1 konkrete Atemübung für Kinder und weitere Übungen, die verlinkt sind S. 44
♥ 5 persönliche Tipps von mir – S. 45
♥ Meine Erkenntnisse mit all den positiven Wirkungen – S. 46
♥ Meine persönlichen Empfehlungen, wo du manche Themen noch vertiefen kannst – S. 47

Kosten meines eBooks "Unterrichtsstörungen effektiv loswerden"

Was wäre es dir wert, wenn dein Unterricht nahezu störungsfrei wäre? Bestimmt mehrere hundert Euro. Die gewonnene Unterrichtsqualität und die geschenkte Zeit könntest du in tolle Projekte investieren, in denen die Kinder viel nachhaltiger lernen. Wie viel hast du schon ausgegeben, in Materialien, Fortbildungen und Ratgebern, die mit schrittweisen Maßnahmenkatalogen Kinder bestrafen, und diese nicht nachhaltig wirken? Bestimmt mehrere hundert Euro.

Ich finde, jeder sollte einen Unterricht führen, der maßgebend sinnvoll und lehrreich für alle Beteiligten ist. In unserem Bildungssystem ist es durchaus möglich, Unterricht zu leiten, die die Unterrichtsqualität verbessert und die Kinder stärkt. Da ich mir viel Mühe gemacht habe, all meine Erfahrungen zusammenzufassen, dir wertvolle Tipps zu liefern, die du noch weiter vertiefen kannst und ich monatliche Fixkosten (Hosting, Webseite, Vertriebskosten,…), muss ich einen kleinen Beitrag verlangen, um diese Kosten zu decken. Ich halte einen Preis für 50€ durchaus für sinnvoll. Das ist weniger, als für einen Workshop oder eine Fortbildung. Als Corona-Angebot für 2021 möchte ich dir noch einen weiteren Rabatt geben und verlange heute nur 15€ 50€.

Außerdem schenke ich dir heute noch 3 kostenlose Boni dazu.

Kostenloses Bonusgeschenk 1: Yogaübungen Poster als pdf (Wert: 5€)

Kinderyoga Poster

40 Yogaübungen speziell mit vielen stehenden Asanas oder Übungen auf oder mit dem Stuhl, eingeteilt in wichtige Kategorien, um Unerfahrene diese strukturierte Zusammenstellung zu vereinfachen.

Kostenloses Bonusgeschenk 2: Geschichte- Mein Schutzschild  (Wert: 3,50€)

Geschichte, um sich vor Beleidigungen zu schützen mit Hilfe eines Schutzschildes, der geprägt ist von starken Ich-Sätzen. Die Geschichte gibt Mut und Kraft, Selbstbewusstsein zu entwickeln, wenn man jeden Tag mit dem Schild übt. 

Kostenloses Bonusgeschenk 3: Materialpaket Yoga zum Thema Schmetterling  (Wert: 5,50€)

Schmetterling Yoga

Komplettes Materialpaket:

  • Yogagedicht von der Raupe zum Schmetterling
  • Geschichte: Selma, die kleine Raupe, um zu verdeutlichen, dass man gut ist, so wie man ist und sich nicht vergleichen braucht.
  • Fantasiereise: Der Schmetterling in der Krafthöhle

Hier nochmal zusammengefasst, was du heute bekommst

Was andere über mein eBook schreiben

Ich habe deinen Bericht gelesen und bin beeindruckt, wie durch diesen Perspektivwechsel sich mein Unterricht schon nach kurzer Zeit verbessert habe. Ich arbeite weiter an meiner Persönlichkeit und bin voller Freude, dass ich endlich so unterrichte, wie ich es mir immer vorgestellt habe.

Katrin B.

Schon alleine die Werte durch Regeln zu ersetzen hat bei mir so viel gebracht. Wir gehen alle miteinander sehr respektvoll miteinander um. Ich freue mich auf deine weiteren Ideen. Danke für so viel Ehrlichkeit.

Lisa N.

Ich muss gestehen, ich war zu Beginn sehr skeptisch. Denn was sollte noch helfen, als der 4-Stufen-Plan, den ich immer bei Störungen seitens der Kinder verwendet habe. Aber als ich mir all deine Tipp durchgelesen habe, ist noch viel Arbeit vor mir. Das weiß ich. Aber ich bin mir sicher, ich werde diese Samen jetzt einsäen und mit der Zeit die Früchte davon tragen. Ich freue mich nach und nach einiges zu verändern.

Barbara C.

Für wen ist das eBook "Unterrichtsstörungen effektiv loswerden" geeignet

PROS

CONS

Für welche Schulform ist das eBook geeignet?

All meine Erfahrungen habe ich in der Grundschule angewandt. Ich bin mir aber sicher, dass diese Tipps auch auf weiterführenden Schulen helfen. Probiere es aus und sag mir Bescheid 🙂 

Sicherer und geprüfter Online-Shop

Höchstmaß an Sicherheit

Deine Daten werden geschützt und verschlüsselt übertragen.

Geprüfter Online-Shop

Über 4,7 Millionen verkaufte Produkte.

Sofortiger Download

Starte in 5 Minuten. Du erhältst direkt nach Bestellung Zugang zum eBook. 

Start       Allgemeine Nutzungsbedingungen      Datenschutzerklärung       Impressum 

© yokids, 2021